• Homepage
  • >
  • Streaming
  • >
  • NVIDIA: SHIELD TV Pro und Ubisoft-GeForce-Bundle „Prepare for Battle“ jetzt erhältlich

NVIDIA: SHIELD TV Pro und Ubisoft-GeForce-Bundle „Prepare for Battle“ jetzt erhältlich

Neues aus dem Hause NVIDIA: Auch das SHIELD TV Pro ist nun bei ausgewählten Händlern erhältlich. Wie schon auf der CES angekündigt, bietet auch die „große“ Edition bestmöglichstes 4K-HDR-Streaming, ein vielfältiges Spieleangebot und schon bald auch Smart-Home-Funktionen sowie künstliche Intelligenz in den eigenen vier Wänden.

Im Gegensatz zum SHIELD TV (2017) ist hier eine 500 GB Festplatte verbaut und das Gerät ist auch näher am Original-Design der klassischen Konsole orientiert, findet Ihr doch hier auch einen microSD-Slot. Der zusätzliche Festplattenplatz ist selbstverständlich die ideale Basis für Medien, die der integrierte Plex Media Server abspielen und so als Medienzentrale in den eigenen vier Wänden fungieren kann.

Das SHIELD TV Pro wird mit dem neuen SHIELD Controller ausgeliefert, der auch in Verbindung mit dem Google Assistant (bald verfügbar) verwendet werden kann. Zusätzlich liegt dem Bundle die klassische SHIELD Remote (inkl. Kopfhörerbuchse und aufladbarem Akku) bei. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 329 Euro, kaufen könnt Ihr das Gerät beim NVIDIA Store, Amazon oder Cyberport.

Parallel zur Veröffentlichung des SHIELD TV Pro schnürt NVIDIA gemeinsam mit Ubisoft ein neues GeForce-Bundle: “Prepare For Battle”. Käufer einer GeForce-GTX-1070- oder 1080-Grafikkarte oder ausgewählter GeForce-GTX-PCs und -Notebooks wählen einen der sehnlich erwarteten Multiplayer-Action-Titel aus dem Hause Ubisoft: Entweder „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“ oder „For Honor“ – diese erhalten die Käufer dann kostenlos.

„For Honor“ ist ein packender, tempogeladener Einzelspieler- und Multiplayer-Action-Titel, in dem Wikinger, Ritter und Samurai in erbitterten Nahkämpfen, die taktische Raffinesse und schnelle Reflexe erfordern, gegeneinander antreten. „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“ ist hingegen natürlich ein Militär-Shooter in einer großen, offenen Welt, die man allein oder im Vierspieler-Kooperations-Modus erkunden kann. Als einer der Ghosts ist man auf der Spur des Santa Blanca-Kartells und genießt völlige Freiheit in seiner Spielweise, während man den eigenen Ghost-Charakter individuell anpassen und mit verschiedensten Waffen und Gegenständen ausrüsten kann. Das Bundle-Angebot ist ebenfalls ab heute erhältlich, während „For Honor“ am 14. Februar und „Ghost Recon Wildlands“ am 07. März 2017 erscheint.

Im Rahmen dieser Bundles stellt NVIDIA im Übrigen eine neue, einfachere Lösung vor, um die Spielecodes der genannten Bundles einzulösen. Diese können nun direkt über die GeForce Experience aktiviert werden: Nutzer müssen sich nicht mehr durch langwierige Anmeldeprozesse klicken, sondern können ihren Bundle-Spielecode ganze einfach über die GeForce Experience einlösen, das entsprechende Spiel wird dann automatisch zum eigenen Uplay-Account hinzugefügt.

  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • linkedin
  • linkedin
  • linkedin

Stolzer Familienvater. Digital Native und chronischer Device-Switcher. Multimedia-Freak. UK-Fan, auch mit Brexit. Blogger mit stets zu wenig Zeit. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hauptberuflicher IT-Consultant- & Vertriebler. Auch zu finden bei XING. Dieser Artikel hat einen Job oder zumindest Euren Seelenfrieden gerettet und gegebenfalls sogar für Kurzweil gesorgt? Die PayPal-Kaffeekasse freut sich - dankeschön!

  • facebook
  • twitter
  • googleplus
  • linkedIn
  • instagram
  • telegram

Kommentar verfassen