PayPal-Phishingversuch die X-te

So langsam nerven mich diese Pseudo-PayPal-Phishingversuche, zumal sie immer dilettantischer werden, vom Ton zwischen den Zeilen mal ganz zu schweigen. Immerhin sehen die Umlaute wenigstens besser aus, auch wenn es immer noch am Satzbau hapert… :

 

 

 

 

 

Interessante Ziel-URL, die (was mich nicht wundert) dann auch direkt von Trend Micro als „böse“ eingestuft wurde. Mal sehen, was da noch so kommt, aber gemäss dem Motto „Jeden Tag stehen drei Dumme auf“ scheint’s ja noch zu fruchten:

  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • linkedin
  • linkedin
  • linkedin

Stolzer Familienvater. Digital Native und chronischer Device-Switcher. Multimedia-Freak. UK-Fan, auch mit Brexit. Blogger mit stets zu wenig Zeit. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hauptberuflicher IT-Consultant- & Vertriebler. Auch zu finden bei XING. Dieser Artikel hat einen Job oder zumindest Euren Seelenfrieden gerettet und gegebenfalls sogar für Kurzweil gesorgt? Die PayPal-Kaffeekasse freut sich - dankeschön!

  • facebook
  • twitter
  • googleplus
  • linkedIn
  • instagram
  • telegram

Kommentar verfassen